PRAXIS  
   

Update: Situation bezüglich Coronavirus

Liebe Kundinnen und Kunden,

im Zuge der erneuten Verschärfung der Corona-Situation müssen auch wir, in Ihrem und im Interesse aller Mitarbeiter, unsere Arbeitsbedingungen leider wieder ändern. Bitte beachten Sie die folgenden Hygienemaßnahmen, die unbedingt eingehalten werden müssen:
  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich absolut gesund fühlen.
  • Bitte tragen Sie auf dem Praxisgelände eine korrekt sitzende medizinische Mund-Nasen-Maske (FFP2 oder OP-Maske). Andere Masken sowie Plastikvisiere sind nicht ausreichend!
  • Bei Ankunft in der Praxis betätigen Sie bitte die Klingel und/oder rufen im Treppenhaus hoch, dass Sie da sind. Wir bringen Ihnen dann das Anmeldeformular nach unten.
  • Leider ist es vorübergehend wieder nicht möglich, dass Sie Ihr Tier in die Behandlung begleiten! Wie bereits in der Vergangenheit holen wir Ihr Tier am Parkplatz ab, und bringen es direkt nach der Untersuchung/Behandlung wieder nach unten. Unsere Erfahrungen aus dem letzten Lockdown haben gezeigt, dass dies für die Tiere in den allermeisten Fällen kein Problem ist.
  • Halten Sie trotz Maske jederzeit mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Patienten-Besitzern und auch unseren Ärzten und Mitarbeitern.
  • Bitte zahlen Sie möglichst per EC-Karte, um den Bargeldverkehr zu minimieren. Kreditkarten können wir leider nicht akzeptieren!
Türklinken und Oberflächen werden während der Sprechstunden regelmäßig desinfiziert.
Wir hoffen, dass wir so auch weiterhin gut durch diese schwierige Zeit kommen und auch in den nächsten Wochen für Sie und Ihre Vierbeiner da sein können!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation,

Ihr Team von der Tierarztpraxis für Augenheilkunde
Ab sofort finden Sie uns auch auf Facebook
Arbeitsgebiet der Tierarztpraxis für Augenheilkunde - Dr. Birgit Müller ist ausschließlich die Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen der Augen von Kleintieren und Pferden aus dem Raum Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Darmstadt, Karlsruhe und dem Odenwald.

Die Kleintieraugensprechstunde findet in der Praxis in der Bertleinsbrücke 6 in Weinheim statt. Eine Anfahrtsbeschreibung zur Praxis finden Sie hier und unsere Sprechzeiten hier.

Wir haben eine reine Terminsprechstunde. Vereinbaren Sie bitte unbedingt telefonisch einen Termin unter 06201-8433022. Notfälle werden bevorzugt behandelt, aber bitte kündigen Sie auch diese telefonisch an!

Wie in der Humanmedizin gibt es auch unter den Tierärzten eine deutliche Tendenz zur Spezialisierung. Durch die Konzentration auf die Augenheilkunde ist es möglich, Ihr Tier auf höchstem fachlichen Niveau optimal zu behandeln. Dies wird durch ständige Fortbildung und den Besuch nationaler und internationaler Fachkongresse sowie durch das Arbeiten mit Untersuchungsgeräten auf dem neuesten technischen Stand sichergestellt.

Kurzer SWR-Fernsehbeitrag über unsere Praxis:

In der Praxis legen wir sehr großen Wert auf ruhigen, freundlichen Umgang mit Tier und Mensch. Nur in stressfreier Atmosphäre ist eine sorgfältige Untersuchung möglich.

Die Praxis befindet sich im ersten Stock und ist nicht barrierefrei. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie oder Ihr Tier Hilfe an der Treppe benötigen.

In der Praxis in der Bertleinsbrücke besteht auch die Möglichkeit, Pferde vor Ort zu untersuchen. Es stehen mehrere Hängerparkplätze zur Verfügung. In Ausnahmefällen können Pferde im näheren Einzugsgebiet in ihrem eigenen Stall untersucht werden.

Die Praxis wird als reine Überweisungspraxis geführt, so dass selbstverständlich bei überwiesenen Patienten ausschließlich die Untersuchungen und Behandlungen durchgeführt werden, welche die Augenerkrankung betreffen. Der überweisende Tierarzt erhält umgehend eine schriftliche Rücküberweisung. Bei Augenproblemen können Tierbesitzer aber auch direkt, also ohne Überweisung des Haustierarztes, einen Termin bekommen.

In unregelmäßigen Abständen werden von unserer Praxis Seminare für Tierärzte und Tierhalter angeboten. Hierfür nutzen wir den Seminarraum des Rehazentrums Bertleinsbrücke.